Wofür benötigen wir eine würdevolle Bestattung?

„Kunden kommen nicht zu uns damit wir sie schonen. Wir weisen sie klar darauf hin, dass es endgültig ist, dass es Abschied ist. Je bewusster man durch diesen Abschied geht, desto besser hat man hinterher die Möglichkeit mit dem Tod zu recht zu kommen.“

Der Moment der Abschiednahme von einem geliebten Menschen ist unwiederholbar. Umso wichtiger ist es, den Abschied ganz besonders persönlich und liebevoll zu gestalten. Für viele Menschen ist dies selbstverständlich. Leider kommt es jedoch auch immer wieder in Familien vor,  dass die Organisation der Bestattung und der Trauerfeier eher stiefmütterlich behandelt werden. Für alle Bereiche des Lebens wird gerne Geld ausgegeben: Gutes Essen, tolle Reisen, Kleidung und die neueste Technik gehören ganz klar zum Alltag. Die Beerdigung eines Angehörigen dagegen ist leider für viele Menschen eher eine notwendige Last, die möglichst wenig kosten soll. Aber jeder Mensch ist einzigartig.  Eine Trauerfeier sollte dies reflektieren und das Leben des/der Verstorbenen ehren.

Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass eine persönlich gestaltete Trauerfeier in Würde für die Hinterbliebenen ein wichtiger Schritt für die Trauerarbeit ist. Es gibt viele Gründe, den Abschied individuell und liebevoll auszurichten: Dem verstorbenen Menschen werden Wertschätzung sowie Liebe, Respekt, Dankbarkeit und Ehre entgegengebracht. Traditionen und Rituale werden gepflegt. Gemeinsam trauern und dem Verstorbenen zu gedenken -  für die Angehörigen bedeutet das Trost und aufrichtige Anteilnahme. Vielleicht gibt es auch den ein oder anderen, für den die würdevoll gestaltete Trauerfeier eine Art Gewissensberuhigung oder Wiedergutmachung darstellt. Die Geburt in Würde ist selbstverständlich, so sollte auch der Abschied sein. Er schließt den Lebenskreis eines Menschen, der uns lange begleitet hat.

Die letzte Reise zu einem guten Anfang machen. Das ist ein wichtiger Schritt für die, die bleiben.  

Aktuelle Nachrichten
Im Jahre 1817 schrieb Johann Wolfgang von Goethe sein Gedicht....

Stirb und werde

Weiterlesen …

Aktuelles
Kinder gehen sehr oft mit dem Tod eines Menschen in ihrem...
Weitere Anzeigen...

CORONA-VIRUS

Wichtige Information:

Fast stündlich erreichen uns neue Informationen zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland und weltweit. Es werden immer weitere Maßnahmen zur Risikominimierung und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen. All diese Einschränkungen haben auch einen Einfluss auf unsere tägliche Arbeit.

Wir möchten sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden vor einer möglichen Infektion schützen. Selbstverständlich liegt es uns auch nach wie vor am Herzen, Ihre Wünsche für die Gestaltung einer Bestattung und individuellen Trauerfeier zu ermöglichen.

Aufgrund der veränderten Situation kann es jedoch momentan in einigen Bundesländern zu Einschränkungen wie z. B. der Schließung öffentlicher Trauerhallen kommen. Daran können wir derzeit leider nichts ändern.

Seien Sie dennoch unbesorgt: Selbstverständlich beraten wir Sie weiterhin gerne zu den Möglichkeiten einer persönlichen und tröstlichen Abschiednahme.

Wir befinden uns im Austausch mit den zuständigen Behörden und stehen auch bundesweit mit vielen Kollegen anderer Bestattungsunternehmen im Gespräch. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Michael Diehl-Roth und Team